Wie wird eine Brustvergrößerung gemacht?

Mc Aesthetics | Wie wird eine Brustvergrößerung gemacht?

Wie wird eine Brustvergrößerung gemacht?

Die Durchführung der Brustvergrößerung wird Ihnen in einem persönlichen Gespräch erklärt.

Wie wird eine Brustvergrößerung gemacht?

Wie wird eine Brustvergrößerung gemacht? | In der Klinik für ästhetische Chirurgie in Köln wird die Brustvergrößerung normalerweise unter Vollnarkose durchgeführt. Zur Brustvergrößerung wird die Brust auch unter Narkose lokal betäubt. Neben der Bestimmung der Größe ist die Platzierung des Brustimplantats entscheidend für sein natürliches Erscheinungsbild. Aus diesem Grund muss es so nah wie möglich an der Mittellinie des Brustbeins platziert werden. Außerdem muss es die Brusttasche vollständig füllen. Überschüssige Haut muss auch durch Brustimplantate wieder aufgefüllt werden. Aus diesen Gründen wird es direkt hinter der Brust platziert. Bei Frauen mit extrem dünner Haut kann es erforderlich sein, sie hinter den Brustmuskeln zu platzieren. Noch mehr Bilder und Videos auf Instagram Facebook und YouTube. 

Risiken und Nebenwirkungen vermeiden

Bei Brustoperationen ist es wichtig, eine bakterielle Kontamination des Implantatbeutels zu vermeiden. Weil Bakterien Infektionen verursachen und eine erschreckende Kapselfibrose verursachen können. Dies ist besonders gefährlich, wenn die Drüsen während einer Brustoperation geschnitten werden. Daher wird bei Mc Aesthetics in Köln eine Brustvergrößerung normalerweise nicht über die Achselhöhle (Schweißdrüsen) oder den Randschnitt (Brust) durchgeführt. Deswegen lesen Sie jetzt mehr zu den Risiken einer Brustvergrößerung.

Beratung und Ablauf einer Brustvergrößerung

Wie wird eine Brustvergrößerung gemacht? | Vor einer Brustvergrößerung werden wir Sie ausführlich beraten. Grundsätzlich wird hier grundsätzlich besprochen:

  1. Ihre Gesundheit (Krankheit / chirurgischer Eingriff, den Sie möglicherweise hatten)
  2. Ihre Erwartungen Wünsche und Vorstellungen an eine Brustvergrößerung (Größe, Form, Brustvergrößerung)
  3. Was sind die potenziellen Risiken Brustoperation
  4.  Nachsorge der Brustvergrößerung
  5. Anästhesieprozess wird beim zweiten Termin (OP-Vorbereitung) mit Ihnen besprechen.

Daher buchen Sie jetzt Ihren Termin bei Mc Aesthetics und begeben Sie sich in die Hände von erfahrenen Fachärzten für plastische und ästhetische Chirurgie in Köln Mülheim.

Welches Implantat ist das richtige für mich?

Wir machen unsere Patienten glücklich und zufrieden. Jede Frau, die sich für eine Brustvergrößerung entscheidet, hat ihre eigenen Wünsche und spezifische Bilder davon, wie sie sich ihre neuen Brüste vorstellt. Daher erfordern diese individuellen Wünsche auch unterschiedliche Brustimplantate. Es gibt runde, anatomische und tropfenförmige Brustimplantate. Die Wahl einer geeigneten Implantatform hängt von verschiedenen Kriterien ab, wie z. B. anatomischen Bedingungen und dem gewünschten Aussehen der Brust. Hier beraten wir Sie persönlich und ausführlich, um die besten Ergebnisse für Sie zu erzielen.

Geschichte der Brustvergrößerung

Wie wird eine Brustvergrößerung gemacht? | Daher lesen Sie nun die Geschichte der Brust OP. Brustimplantate aus Silikon gibt es seit fast 50 Jahren. In den letzten Jahren wurden erhebliche Verbesserungen erzielt: Brustimplantate sind dicker, reißfester und aufgerauter geworden. Die Füllung von Brustimplantaten wurde ebenfalls stetig verbessert. Diese Veränderungen machen Brustimplantate haltbarer und medizinisch sicherer für Ihre Brüste. Deswegen wird bei Mc Aesthetics in Köln nur Implantate höchster Qualität von Sebbin und Motiva verwendet. Deswegen bietet Mc Aesthetics Ihnen eine Zufriedenheitsgarantie an.

Warnung von Billig Preisen und schlechter Qualität

Deswegen warnt Mc Aesthetics vor Billig Anbieter: Der jüngste Bericht über billige und defekte Brustimplantate zeigt deutlich die Bedeutung der Qualität. Deswegen sind Sie bei Mc Aesthetics in Köln die Klinik für ästhetische und plastische Chirurgie genau richtig. Denn die verwendeten Implantate haben eine raue Oberfläche und einen festen Silikonkern, der nicht ausläuft. Diese Implantate bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Natürlichkeit bei der Brustvergrößerung.