Kann man eine Kapselfibrose ertasten?

Kann man eine Kapselfibrose ertasten?

Kapselfibrose ist mit mäßigen bis starken Schmerzen verbunden. Verspannungen können auch in der Brust auftreten und werden als sehr unangenehm beschrieben. Je nach Grad können Sie auch die Fibrose der Kapsel selbst spüren. Diese äußert sich meist durch eine spürbare Verspannung oder Verhärtung der Brust. Dabei tritt oft das Phänomen auf, dass die beiden Brüste nicht im gleichen Maß betroffen sind. Daher ist ein unterschiedlicher Härtegrad beider Brüste ein starkes Anzeichen für eine entstehende Fibrose. Allerdings kann ein Facharzt die Kapselfibrose in der Regel früher erkennen. Aus diesem Grund sollten Sie bei Veränderungen Ihrer Brust frühzeitig bei einem Facharzt vorstellig werden.

Kann man eine Kapselfibrose ertasten?

Leichte Verhärtungen bei einer Kapselfibrose lassen sich oftmals auch selbst ertasten. Dabei verspürst Du zudem Verhärtungen, geringe Schmerzen oder ein leichtes Spannungsgefühl, solltest Du auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Je nach Grad können Sie auch die Fibrose der Kapsel auf der Brust spüren. Kapselfibrose ist mit mäßigen bis starken Schmerzen verbunden. Verspannungen können auch in der Brust auftreten und werden als sehr unangenehm beschrieben.

Kann man eine Kapselfibrose ertasten?

Die Reaktion des Körpers auf das Implantat ist mitunter eine völlig normale Reaktion durch ein gesundes und funktionierendes Immunsystem. Brustimplantate sind Fremdkörper, und dabei spielt die Bindegewebsschicht eine schützende Rolle. Übrigens dauert die Bildung der Kapsel einige Zeit. Darunter versteht man die entsprechende harte und starke Schicht um das Implantat. Weiterhin ergeben Untersuchungen, dass eine Fibrose in der ersten Hälfte der Operation bei fast 60% der Frauen auftreten, und 90% der Frauen werden sie in den ersten 12 Monaten haben.

Die Kapselfibrose ist eine immerhin relativ typische Komplikation, die bei einer Brustvergrößerung des Implantats auftreten kann. Die Häufigkeit des Auftretens ist sehr gering und nur etwa 3-4% aller Frauen, die sich einer Brustoperation unterzogen haben, sind betroffen. Der Grund ist das fremde Brustimplantat selbst. Der Organismus bildet eine Abdeckung des Bindegewebes, von der angenommen wird, dass sie das Silikonimplantat schützt. Solche Bindegewebskapseln sind normalerweise sehr weich. Im Gegensatz dazu produziert Fibrose deutlich mehr Bindegewebe, wodurch sich die Kapsel verdickt.

Patientinnen können gegebenenfalls selbst eine Kapselfibrose ertasten. Bei ausreichendem Brustgewebe ist das Implantat für gewöhnlich vollständig von diesem umgeben und nicht zu ertasten. Verhärtet sich die Kapsel um das Brustimplantat, kann dieses je nach Ausprägung jedoch von außen für die Patientin fühlbar sein. Sind darüber hinaus bei Berührung – oder sogar im unberührten Zustand – Schmerzen und Spannungsgefühle wahrnehmbar, sollten Sie Ihren Chirurgen zu Rate ziehen. Meistens kann der Arzt eine Kapselfibrose durch das Abtasten der Brüste erkennen, da es zu Verhärtungen in der Brust kommt.

Wann ist ein Implantatwechsel nötig?

Dies hängt vom Stadium der Mukoviszidose ab. Während der ersten beiden mit einer leichten Fibrose verbundenen Stadien verhärteten sich die Brüste nur geringfügig. Mit der endoskopischen Kapsulotomie, die durch einen kleinen Hautschnitt durchgeführt wird, kann versucht werden, dieses Problem auf minimal invasive Weise zu lösen. Dieser Vorgang ist normalerweise kein Problem und bietet eine natürlichere Form und mehr Platz für das Implantat. Im dritten und vierten Stadium der Fibrose muss jedoch eine Brustoperation durchgeführt werden, bei der das Implantat ersetzt wird. Die Brüste sind hier härter und deformiert und können diesen Zustand nicht aufrechterhalten. Des weiteren können Sie unseren Ärzten alle Ihre Fragen in Ruhe stellen. Während des Gespräch werden sich alle Ihre Fragen aufklären.

Weitere Fragen?

Kapselfibrose | Wir hoffen wir konnten Ihre Fragen beantworten. Aber wenn Sie noch Fragen haben, dann können Sie sich unter folgenden Adressen melden.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

kontakt@mcaesthetics.de / | Telefon: 00 800 10 800 800

Sie interessieren sich auch noch für Behandlungen mit Botox oder rund um das Thema Botox? Auf YouTube, Facebook und Instagram senden wir täglich neue Beiträge von unseren Behandlungen. Mit vielen Verfahren rund um die Botox und Hyaluron Behandlung. Sei es eine Nasenkorrektur ohne Op oder die Stirnfalten Behandlung. Auf unserer Social Media ist für jeden etwas dabei.

Noch mehr Bilder und Videos auf Instagram Facebook und YouTube

Schauen Sie auch bei diesem Beitrag vorbei.

Persönliche Beratung

Lassen Sie sich von unserem
Experten für Kapselfibrose beraten

Kapselfibrose Ansprechpartner
Dr. med. Ali Altintas Ihr Facharzt für Kapselfibrose 4,9 / 5

Patientenbewertungen

1116 Bewertungen
1,1
1,1 Behandlung 1,1 Aufklärung 1,1 Vertrauensverhältnis 1,1 Genommene Zeit 1,1 Freundlichkeit
98% würden eine Behandlung durch Fachärzte für Plastische Chirurgie bei Mc Aesthetics weiterempfehlen.
Kapselfibrose

Kapselfibrose

Kapselfibrose Bruststraffung brustvergrößerung Bruststraffung

Bruststraffung

Kapselfibrose Brustverkleinerung Mc Aesthetics Home

Brustverkleinerung

Brustvergrösserung Brust Op Home

Brustvergrößerung

Kapselfibrose Brustvergrößerung München mit Eigenfett

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Haute Couture Medizin © Brust Basic

Haute Couture Medizin © Brust Basic

Haute Couture Medizin © Brust Luxury

Haute Couture Medizin © Brust Luxury

kapselfibrose Wie funktioniert eine Brust OP?

Tubuläre Brust