Was kann man tun bei einer Kapselfibrose?

Was kann man tun bei einer Kapselfibrose?

Dies hängt vom Stadium der Mukoviszidose ab. Während der ersten beiden mit einer leichten Fibrose verbundenen Stadien verhärteten sich die Brüste nur geringfügig. Mit der endoskopischen Kapsulotomie, die durch einen kleinen Hautschnitt durchgeführt wird, kann versucht werden, dieses Problem auf minimal invasive Weise zu lösen. Dieser Vorgang ist normalerweise kein Problem und bietet eine natürlichere Form und mehr Platz für das Implantat. In weiteren Stadien sollte ein Implantaswechsel in Betracht gezogen werden.

Woran erkennt man eine Kapselfibrose?

Die ersten Anzeichen einer Kapselfibrose sind leichte Verhärtungen in einer oder beiden Brüsten. Es passiert nicht selten, dass diese nur in einer Brust verstärkt auftritt. Mit zunehmender Verhärtung können bei bestimmten Bewegungen Spannungsschmerzen in der Brust auftreten. Leichte Verhärtungen lassen sich oftmals auch selbst ertasten. Verspürt man zudem Verhärtungen, geringe Schmerzen oder ein leichtes Spannungsgefühl, sollte man auf jeden Fall seinen behandelnden Arzt aufsuchen. Auch die regelmäßigen Kontrolltermine sind wichtig um eine Kapselfibrose frühzeitig zu erkennen.

Woran erkenne ich eine Kapselfibrose?

Die Kapselfibrose ist eine immerhin relativ typische Komplikation, die bei einer Brustvergrößerung des Implantats auftreten kann. Die Häufigkeit des Auftretens ist allerdings sehr gering und nur etwa 3-4% aller Frauen, die sich einer Brustoperation unterzogen haben, sind betroffen. Der Grund ist das fremde Brustimplantat selbst. Der Organismus bietet eine Abdeckung des Bindegewebes, von der angenommen wird, dass sie das Silikonimplantat schützt. Solche Bindegewebskapseln sind normalerweise sehr weich. Im Gegensatz dazu produziert Fibrose deutlich mehr Bindegewebe, wodurch sich die Kapsel verdickt. Ferner kann sich dies durch folgende Symptome äußern:

  • Schmerzen und Spannungsgefühle im Brustbereich
  • optische Veränderung (Verformung) der Brust
  • Verschiebung oder Drehung des Implantats
  • Asymmetrien
  • untypische Faltenbildung an der Brust
  • spürbare Verhärtungen des Brustgewebes

Wann ist ein Implantatwechsel nötig?

Dies hängt vom Stadium der Mukoviszidose ab. Im dritten und vierten Stadium der Fibrose muss eine Brustoperation durchgeführt werden, bei der das Implantat ersetzt wird. Die Brüste sind hier härter und deformiert und können diesen Zustand nicht aufrechterhalten. Leider kann die Situation in diesem Stadium nicht mehr anders unter Kontrolle gebracht werden als durch einen Implantawechsel.

Kann man einer Kapselfibrose vorbeugen?

Grundsätzlich kann das Risiko einer Kapselfibrose nicht vollständig beseitigt werden. Es gibt jedoch einige Vorkehrungen, die das Risiko einer Kapselfibrose verringern können. Beispielsweise werden seit mehreren Jahren speziell strukturierte Implantate zur Brustvergrößerung eingesetzt, die sich günstig auf die Bildung zerbrechlicher Kapseln auswirken sollten. Die Position des Implantats spielt ebenfalls eine Rolle, daher sollte das Implantat besser hinter dem  Brustmuskeln positioniert werden. Am besten schreiben Sie sich all Ihre Fragen zu diesem Thema auf bevor Sie zum Beratungsgespräch erscheinen.

Während dem Gespräch werden Sie alle Fragen stellen können und eine ausführliche und kompetente Antwort erhalten. Damit erzielen wir, dass Sie sich im Anschluss an die Beratung bestens aufgeklärt fühlen. Wichtig ist, nach einer Brustvergrößerung mit Implantaten regelmäßig zu Kontrollterminen zu erscheinen. Dadurch kann eine Kapselfibrose früh erkannt und behandelt werden. Auch fällt dem geschulten Auge des behandelnden Arztes die Entstehung einer Kapselfibrose in der Regel früher auf als dem Patienten selbst. Um diese Art von Risiken zu unterbinden plant Mc Aesthetics häufige Kontrolluntersuchungen nach der Operation ein. Das höchste Ziel ist dabei, Ihre Gesundheit und Zufriedenheit sicher zu stellen.

Gibt es konkrete Anzeichen?

Betroffene Frauen bemerkten jedoch häufig die Veränderungen in ihren Brüsten selbst. Dabei ist nicht immer möglich, eine Zusammensetzung klar zu definieren. Beispielsweise unterscheidet sich hier die Härte der Brust von der üblichen. Das Brustvolumen kann ungewöhnlich sein. Die Form der Brust ändert sich ebenfalls. Demzufolge sollte bei jedem Auftreten des Phänomens eine Brustuntersuchung durch einen Arzt durchgeführt werden. Des weiteren können Sie alle Fragen im Gespräch für die Beratung mit unserem Arzt klären. Nachdem Sie fertig sind werden Sie sehr zufrieden sein.

Weitere Fragen?

Kapselfibrose | Wir hoffen wir konnten Ihre Fragen beantworten. Aber wenn Sie noch Fragen haben, dann können Sie sich unter folgenden Adressen melden.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

kontakt@mcaesthetics.de / | Telefon: 00 800 10 800 800

Sie interessieren sich auch noch für Behandlungen mit Botox oder rund um das Thema Botox? Auf YouTube, Facebook und Instagram senden wir täglich neue Beiträge von unseren Behandlungen. Mit vielen Verfahren rund um die Botox und Hyaluron Behandlung. Sei es eine Nasenkorrektur ohne Op oder die Stirnfalten Behandlung. Auf unserer Social Media ist für jeden etwas dabei.

Noch mehr Bilder und Videos auf Instagram Facebook und YouTube

Schauen Sie auch bei diesem Beitrag vorbei.

Persönliche Beratung

Lassen Sie sich von unserem
Experten für Kapselfibrose beraten

Kapselfibrose Ansprechpartner
Dr. med. Ali Altintas Ihr Facharzt für Kapselfibrose 4,9 / 5

Patientenbewertungen

1116 Bewertungen
1,1
1,1 Behandlung 1,1 Aufklärung 1,1 Vertrauensverhältnis 1,1 Genommene Zeit 1,1 Freundlichkeit
98% würden eine Behandlung durch Fachärzte für Plastische Chirurgie bei Mc Aesthetics weiterempfehlen.
Kapselfibrose

Kapselfibrose

Kapselfibrose Bruststraffung brustvergrößerung Bruststraffung

Bruststraffung

Kapselfibrose Brustverkleinerung Mc Aesthetics Home

Brustverkleinerung

Brustvergrösserung Brust Op Home

Brustvergrößerung

Kapselfibrose Brustvergrößerung München mit Eigenfett

Brustvergrößerung mit Eigenfett