Kristall-Kortison

Kristall-Kortison | Das neue Wundermittel für die perfekte Nase

Kristall-Kortison für die Nase

Kristall-Kortison ist das neue Wundermittel für breite Nasen. Durch das Präparat wird die Haut an der Nase dünner und die Nase wirkt deutlich schmaler. Viele Patienten haben sich bereits selbst von der Nasenkorrektur ohne OP überzeugt. Nun kann die Nasenspitze und der Nasenrücken verschönert und verschmälert werden. Das Ergebnis hält ein Leben lang und kann beliebig oft wiederholt werden.

Nasenverschmälerung

Die Nase liegt im Zentrum des Gesichts. Die meisten Patienten wünschen sich eine harmonische Nase, die in das Gesicht passt, ohne es komplett zu verändern. Eine Nasenverschmälerung ist in der modernen ästhetischen Medizin auch ohne einen operativen Eingriff möglich. Durch die Kombination aus Kristall-Kortison und Hyaluronsäure kann die Nase verschmälert werden. Das Kristall-Kortison kommt dann zur Anwendung, wenn der Wunsch nach einer schmaleren Nasenspitze oder eines Nasenrückens besteht. Was Sie im Vorfeld über die Nasenkorrektur ohne OP wissen müssen, erfahren Sie hier.

Wie verläuft eine Nasenkorrektur ohne OP?

Im ersten Schritt ist eine ausführliche Beratung durch einen erfahrenen Experten wichtig, um eine genaue Einschätzung der passenden Behandlung geben zu können. Ihre Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen stehen in dem persönlichen Gespräch mit dem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie im Vordergrund. Die Korrektur kann direkt im Anschluss einer Beratung stattfinden.

Behandlung der Nase mit Kristall-Kortison

Im Behandlungszimmer betäubt der Facharzt die Nase des Patienten. Danach wird das Kristall-Kortison oder die Hyaluronsäure mit einer feinen Nadel in die Nase injiziert. Die Form und die Breite kann dabei beliebig verändert werden. Die Verschmälerung durch Kortison hält ein Leben lang. Die Behandlung kann allerdings wiederholt werden, um einen stärkeren Effekt zu erzielen. Die Hyaluronsäure hält bis zu 24 Monate in der Nase. Weitere Vorteile der Nasenkorrektur ohne OP sind:

  • Die nicht-operative Nasenkorrektur ist äußerst schmerzarm
  • Das Ergebnis durch Kristall-Kortison ist nach 3 Wochen sichtbar
  • Kristall-Kortison und Hyaluronsäure lassen sich optimal miteinander kombinieren
  • In der Regel dauert die Behandlung nur 20 Minuten
  • Keine Operation

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen des Eingriffs. Lesen Sie sich die zahlreichen Bewertungen unserer zufriedenen Patienten auf der Platform Jameda durch.

Durch die Unterspritzung können verschiedene Nasentypen und – bereiche verschönert werden:

  • Nasenrücken
  • Nasenspitze
  • Sattelnase
  • Schiefe Nase
  • Kleiner oder großer Höcker
  • Breite Nase

Nur in sehr seltenen Fällen muss auf eine operative Nasenkorrektur zurückgegriffen werden. Die meisten Patienten erhalten ein optimales Ergebnis durch die nicht-operative Methode mit Hyaluronsäure und Kristall-Kortison.

 Was kann man von der Unterspritzung mit Kristall-Kortison erwarten?

In der ästhetischen Chirurgie werden stetig neue innovative Behandlungen angeboten. Für alle Patienten und Interessenten bietet die Unterspritzung mit Kristall-Kortison viele Vorteile. Eine breite Nase kann durch das Präparat verschmälert werden. Diese Methode gehört zu einer neuen Art der Nasenkorrektur ohne Operation. Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mit dem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie. Buchen Sie nun Ihren Beratungstermin über den Online-Terminkalender auf unserer Webseite. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der kostenfreien Rufnummer 00 800 10 800 800 zur Verfügung.