Fachärzte für Anästhesie

Erfahrene Fachärzte für Anästhesie. Damit Sie sicher schöner schlafen.

Ihre Sicherheit steht bei Mc Aesthetics an oberster Stelle. Daher wird Ihre Narkose (Anästhesie) durch einen langjährig erfahrenen Facharzt für Anästhesie durchgeführt. Dadurch wird Ihnen eine schonende und sichere Narkose ermöglicht. Somit müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sie schlafen entspannt und wir kümmern uns Hand in Hand um Sie und Ihre Schönheit.

Um das von Ihnen gewünschte ästhetische Ergebnis zu erzielen, arbeitet das gesamte Team der Ästhetischen Chirurgie wie ein Uhrwerk. Weil Sie durch langjährig erfahrene Fachärzte für Ästhetische Chirurgie und Anästhesie behandelt werden, können Sie eine sichere und erholsame Behandlung erwarten.

Für Ihre Sicherheit verzichtet Mc Aesthetics bewusst auf Anästhesisten, die lediglich auf Honorarbasis tätig werden. Sie können sich in einem vertrauensvolle Gespräch mit Ihrem Anästhesisten selbst davon überzeugen.

Ob für Ihre Behandlung ein Anästhesist notwendig ist, erfahren Sie bereits in der ersten Untersuchung.

Bei Mc Aesthetics steht Ihnen der Narkosearzt nicht nur vor, sondern auch während und auch nach der OP zur Verfügung. Damit können Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Vor dem geplanten Eingriff werden Sie in aller Ruhe über die nötigen Schritte verständlich informiert. Anschließend werden Sie im Rahmen des Aufklärungsgespräches “auf Herz und Nieren" untersucht. Damit der spätere Eingriff ungestört und ganz sicher ablaufen kann.

Im Einzelnen umfassen die Aufgaben des Anästhesisten folgende Punkte:

1. Aufklärungsgespräch
2. körperliche Untersuchung vor, während und nach dem Eingriff
3. Veranlassung eventuell notwendiger Voruntersuchungen
4. kontinuierliche Überwachung und Steuerung aller wichtigen Körperfunktionen vor, während und nach dem Eingriff
5. Falls erforderlich, Durchführung eines Beatmungsverfahrens
6. Falls erforderlich, zusätzliche Medikamentengabe direkt nach dem Eingriff
7. Visiten nach dem Eingriff

Bei Mc Aesthetics erfahren Sie bereits im ersten Gespräch, ob für Ihre Wunschbehandlung ein Anästhesist erforderlich ist.

Falls für Ihre Behandlung ein Anästhesist nötig sein sollte, bekommen Sie einen gelben Fragebogen zum ausfüllen. Dieser gibt dem Anästhesisten einen ersten Überblick über Ihre Gesundheit. Falls Sie Fragen beim ausfüllen haben, steht Ihnen jederzeit Ihr Facharzt für Anästhesie zur Verfügung. Damit unnötige Ängste oder Unklarheiten erst gar nicht aufkommen.

Falls Sie noch nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Anästhesisten geführt haben, wird spätestens am OP-Tag ein ausführliches Aufklärungsgespräch erfolgen. Nach einer Untersuchung und Befunden aller Ergebnisse wird das für Sie das beste Narkoseverfahren ermittelt.

Bei bestehenden Erkrankungen kann es notwendig werden, das Aufklärungsgespräch bzw. den Untersuchungstermin deutlich vor dem Eingriff durchzuführen. Ob dies bei ihnen der Fall ist, erfahren Sie im ersten Beratungsgespräch. Nehmen Sie regelmäßig Medikamente ein, sollten Sie dies rechtzeitig mitteilen.

Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, werden Sie von einer examinierten Schwester in aller Ruhe im Zimmer abgeholt und in den Operationssaal begleitet. Ab jetzt ist immer jemand an Ihrer Seite.

Möchten Sie zum Einschlafen eine Hintergrundmusik hören, dann sagen Sie einfach bescheid.

Während des Eingriffs ist das gesamte Team an Ihrer Seite.
Nachdem Sie entspannt eingeschlafen sind, werden vom Anästhesisten alle wichtigen Körperfunktionen kontinuierlich überwacht und gesteuert. Dafür stehen modernste Überwachungs- und Narkosegeräte zur Verfügung.

Zur Beurteilung der Narkosetiefe werden zusätzlich die Hirnströme mit einer auf der Stirn aufgeklebten Elektrode -ähnlich wie beim EKG- abgeleitet. Mit dieser absolut schmerz- und nebenwirkungsfreien Technik lässt sich die Narkosetiefe exakt steuern. Dadurch lassen sich unnötige Mengen an Narkosemittel ebenso wie ein zu frühes Erwachen sicher vermieden.

Nach dem Eingriff werden Sie ganz entspannt und langsam wach. Eine leichte Müdigkeit ist dabei völlig normal. Daher werden Sie im Aufwachraum routinemäßige überwacht, bevor Sie wieder in Ihr Zimmer begleitet werden. Falls Schmerzmedikamente nötig sein sollten, werden Sie diese frühzeitig bekommen. Da jeder Patient ein unterschiedliches Schmerzempfinden hat, wird die Medikamentengabe individuell angepasst.

In Ihrem Zimmer angekommen werden Sie neben Ihrem Operateur, auch von Ihrem Anästhesisten visitiert, damit alles sicher und zu Ihrer Zufriedenheit abläuft.

Kurze Zeit nachdem Sie wieder auf Ihrem Zimmer sind, dürfen Sie wieder wie gewohnt essen, trinken und auch sofort Besuche empfangen.

Mc Aesthetics, Zentrum für Ästhetische und Plastische Chirurgie.

Haben Sie noch weitere Fragen zur Anästhesie? Dann können Sie jetzt kostenlos anrufen oder eine E-Mail schreiben.
Weil unsere Fachärzte für Anästhesie dafür sorgen, dass Sie sicher und schöner schlafen.

Deswegen sind Sie bei Mc Aesthetics im Zentrum für Ästhetische und Plastische Chirurgie Köln.

Mc Aesthetics empfiehlt

Erfahren Sie mehr über den Ärztlichen Direktor