Oberschenkel straffen

Wählen Sie Ihre Behandlung aus
Wählen Sie Ihre Behandlung aus
  • Oberschenkel straffen

Kosten

ab 250 € /monat (60 Monate)

ab 15.000 € (zzgl. MwSt.)

Zusammenfassung der Oberschenkel straffen

Kosten:

ab 250 € /monat (60 Monate)

Einmalzahlung ab 15.000 € (zzgl. MwSt.)
Dauer: 1-4 h
Erholungsdauer: 2 Wochen
Behandlungsintervall: Einmalig
Behandlungsort: § 30 Privatklinik

Vom Facharzt empfohlen:

Wir empfehlen Ihnen ein ausführliches Beratungsgespräch mit unserem Facharzt.

Besonderheit:

Die Oberschenkelstraffung kann mit weiteren Eingriffen kombiniert werden.

Hinweise:

Lassen Sie sich über Ihre Möglichkeiten aufklären.

Ihr behandelnder Facharzt

Dr. med. Altintas

International renomierter Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas, M.S.c.

Qualifikationen

  • Lehrbefugnis am Universitätsklinikum Essen als habilitierter Privatdozent
  • Leitender Notarzt, Notfallmedizin, Handchirurgie, Mikrochirurgie
  • Mitglied des Ausschusess Innenministerium-  (Landesausschuss Rettungsmedizin)
  • Gutachter und Experte des Landes NRW (Oberlandesgericht & Landgericht)
  • 6 x Herausgeber 12 x Co-Herausgeber, Kongresspräsident World Congress Canada
  • Buchautor für Standard Lehrwerke Ästhetische Chirurgie, 220 Veröffentlichte Werke
  • regelmässige OP Kurse mit Live Übertragungen  in Rom, London , Paris

Transatlantische Forschungsarbeiten unter der Führung von Altintas

  • Department of Surgery Michigan USA
  • Universität Kick School of Medicine Los Angelos USA
  • Universität Zürich Switzerland
  • Universität Istanbul Turkey
  • Universität Heidelberg Germany
  • Universität Köln Germany
  • Universität Hannover MHH Germany
  • Universität Essen Germany

Herausgeber folgender internationaler Fachzeitschriften

  • Clinical Research USA Impact Factor 1,46
  • World Journal of Surgery USA
  • Journal of Plastic and Aesthetic Surgery
  • Clinical Dermatology England
  • Journal of General Surgery London England
  • Annals of Clinical and Medical Case Reports
  • Clinical and medical Research

ausgewählte Lehrbücher Altintas

  • Ethik und Moral gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung *
  • Praxis der Plastischen Chirurgie Springer Verlag Heidelberg Germany **
  • Überschüssige Gewebe Springer Verlag Heidelberg Germany **

** Referenz

OBERSCHENKEL STRAFFEN


Durch das schnelle und umfangreiche Abnehmen an Gewicht leiden viele Menschen unter schlaffen Haut. Die ganzen effektiven Übungen um Gewicht zu verlieren haben sich endlich ausgezahlt. Doch nun stehen viele Patienten vor dem nächsten Problem. Die Haut an hat stark an Elastizität zugenommen und ist schlaff. Besonders an den Beinen wird dies schnell bemerkbar. Die betroffenen fühlen sich meistens, trotz Gewichtsabnahme, unwohl in Ihrer Haut und Ihrem Körper. Der Wunsch nach straffen Beinen und besonders nach straffen Oberschenkeln steigt immer mehr an. Manchmal können selbst die besten Übungen für straffe Oberschenkel nicht das gewünschte Ergebnis erzielen. Doch wir bei Mc Aesthetics bieten Ihnen die optimale Lösung an, mit der Sie sich garantiert wieder Wohl in Ihrem Körper fühlen werden. Der operative Eingriff, die Oberschenkel zu straffen kann ganz ohne Langwidriges Training die gewünschten Ziele erreichen.

Unser Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas hat schon zahlreichen Patienten durch die Oberschenkelstraffung dabei verholfen, wieder schlanke Oberschenkel und mehr Selbstbewusstsein zu erhalten. Gerade bei einem schwachen Bindegewebe kann eine Straffung der Oberschenkel von Vorteil sein.

Noch mehr zu dem Eingriff erhalten Sie auf Instagram Facebook und YouTube und Ihr Kontakt


Ursache

Wenn die Haut an den Beinen und besonders an den Oberschenkeln an straffe verliert, kann dies unterschiedliche Ursachen haben. Oft leiden Patienten unter schlaffen Haut an den Oberschenkeln, wenn Sie durch das schnelle Abnehmen viel Gewicht auf einmal verloren haben. Das Bindegewebe hat durch die starke Gewichtsabnahme an Festigkeit verloren. Überschüssige Haut oder ein Bindegewebe, welches an Festigkeit verloren hat, kann man oft nicht durch eine gesunde Ernährung wieder beheben. Bei manchen Patienten sind schlaffe Oberschenkel auch durch genetische Verlagerungen gegeben. Menschen die an an schlaffen Oberschenkeln leiden, haben ebenso oft mit Cellulite zu kämpfen. Cellulite an den Beinen oder auch an anderen Stellen des Körpers lösen oft einige Unsicherheiten bei den betroffenen aus. Sie wünschen sich schöne Beine und straffe Oberschenkel. Doch auch zahlreiche Fitness Übungen und hartes trainieren, wie das bekannte seitliche Beinheben oder große Ausfallschritte können manchmal nicht das gewünschte Ergebnis erzielen. Ein hartes Training und viel Sport können den Effekt des Abnehmen weiter führen, doch um wirklich schlanke Beine zu erhalten reichen einfache Oberschenkel Übungen und Ausfallschritte nicht immer aus.

Durch die Oberschenkelstraffung können nicht nur straffe Oberschenkel erzielt werden, sondern auch das beheben von Cellulite an den Problemzonen des Körpers, besonders am Bereich der Beine. Um ein optimales Ergebnis bei dem eingriff erzielen zu können, ist es zwingend notwendig die Ursache festzustellen. Denn nur wer die Ursache kennt, kann das Problem an der Wurzel beheben. Unser Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas kann Sie ausführlich über Ihre Möglichkeiten aufklären und die Ursache Ihrer Probleme erkennen.

Der Ablauf

Vor jedem Eingriff im plastisch-ästhetischen Bereich wird im Vorfeld ein ausführliches Gespräch zur Beratung mit unserem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas geführt. Bei diesem findet eine umfangreiche Analyse der Ausgangssituation Ihrer Oberschenkel statt. So wird zunächst das linke Bein begutachtet und anschließend das rechte Bein. Im Anschluss erläutern Sie dem Facharzt einmal Ihre Wünsche und Vorstellungen sowohl als auch Ihre Erwartungen an den Eingriff. Nur so kann unser Facharzt feststellen, inwiefern diese umsetzbar sind. So kann Ihre vollste Zufriedenheit im Anschluss des Eingriffs gewährleistet werden. Sollten Sie sich nach dem Gespräch zur Beratung mit unserem Facharzt für die Oberschenkelstraffung entscheiden, wird ein passender Termin für die OP festgelegt.

Bei der Oberschenkelstraffung (Syn.: Oberschenkel straffen) wird die Haut und Unterhaut an der Innenseite und Außenseite der Oberschenkel (sog. Reiterhosen) gestrafft. Der Ausgleich von Innenseite und Außenseite des anderen Bein ist deshalb entscheidend, weil nur so ein harmonisches Gesamtbild der Beine erzielt werden kann. Die mit zunehmendem Alter oder durch starke Gewichtsreduktion verlorene Elastizität der Haut kann dadurch effektiv wiederhergestellt werden. So erhalten Sie mit nur wenig Aufwand schöne und straffe Oberschenkel. Auch die operativen Schnitte beziehungsweise Narben sind später kaum sichtbar. Unser Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie ist dafür bekannt Ergebnisse mit möglichst minimalen Narben zu erzielen.Die überschüssigen Hautbereiche an den Oberschenkeln über dem Muskel präpariert und nach oben und zu den Seiten gestrafft.

Es verlangt viel Erfahrung und ein gutes Augenmaß, um nicht zu viel und nicht zu wenig von den überschüssigen Hautpartien zu entfernen. Die Erreichung einer dauerhaften Zufriedenheit unserer Patienten ist das Ziel. Die oberen Hautschichten werden schichtweise exakt miteinander adaptiert, um optimale ästhetische Ergebnisse zu erzielen. Durch das Straffen der Oberschenkel werden zuvor von Haut bedeckte Muskeln endlich sichtbar. Auch das Entfernen von Cellulite kann durch die Oberschenkelstraffung erfolgen. Vor Allem Patienten, die schon etliche Cellulite-Cremes probiert haben, könnte diese positive Nebenwirkung freuen. Die Oberschenkelstraffung erfolgt meist im Dämmerschlaf. Der stationäre Aufenthalt kann nach nur einem Tag beendet werden, und Sie können schon nach Hause. Nach der Behandlung ist eine Erholungsphase von ca. zwei Wochen angesetzt. In dieser Zeit sollten Sie auf sportliche Aktivitäten verzichten. Dazu zählt auch das Trainieren und durchführen von etlichen Übungen Im besten Falle sollten Sie auf dem Rücken schlafen, um möglichst nur einen Punkt zu belasten.

Nach dem Eingriff erfolgt in regelmäßigen Abständen ein Termin zur Nachkontrolle bei Mc Aesthetics mit unserem Facharzt. So kann Ihre Zufriedenheit mit dem Ergebnis und selbstverständlich Ihr Wohlbefinden garantiert und gewährleistet werden.

Die Ergebnisse

Nach der Behandlung können es viele Patienten kaum abwarten endlich das Ergebnis zu sehen. Nach zahlreichen Versuchen die gewünschten Ziele mit Übungen zu erreichen, wünschen sich die meisten nichts sehnlicher als das Endergebnis zu sehen. Wie nach jeder Schönheits-OP dauert es ein wenig, bis sich das Endergebnis vollständig eingespielt hat.

Der erste Effekt der Oberschenkelstraffung ist gleich nach der OP sichtbar. Sollte es nach der Operation zu Schwellungen kommen, verschwinden diese nach nur wenigen Tagen von selbst. Wenn 4 bis 6 Wochen nach der OP vergangen sind, sollten Sie das Ergebnis noch deutlicher sehen. Lymphdrainagen können den Heilungsverlauf zusätzlich positiv beeinflussen und beschleunigen, weshalb wir diese nur empfehlen können. Die Termine zur Nachuntersuchung sind ebenfalls dazu da, den Prozess des Ergebnis zu beobachten und beurteilen zu können. Wenn Sie nach der OP einen Kompressionsstrumpf tragen, wirkt sich dieser ebenfalls positiv auf das Abschwellen und den Lymphabtransport aus.

Um das Ergebnis der Behandlung positiv zu beeinflussen, sollten Sie nach dem Eingriff gerade besonders auf die richtige Ernährung achten. Unser Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas hat eine spezielle Diät entwickelt, welche den Prozess nach der Oberschenkelstraffung positiv beeinflusst. Nachdem Ihre Erholungsphase zu Ende ist, können Sie wieder Übungen durchführen, um den positiven Effekt zu verstärken. Es gibt zahlreiche Übungen für die Oberschenkel, doch fragen Sie am besten unseren Facharzt, welche Übungen sich eignen, um Ihren Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen noch näher zu kommen.

Wenn Sie diese Punkte konsequent und ehrgeizig durchziehen, werden Sie schnell merken wie positiv sich dies auf die Ergebnisse auswirkt. Sie werden schlank, fit und motivierter in Ihrem neuen Lebensstil strahlen. Und Ihre Oberschenkel sind endlich wieder straff und Sie können sich wieder Wohl in Ihrem Körper fühlen.

Unsere Empfehlung

Sollten Sie sich für eine Oberschenkelstraffung interessieren, empfehlen wir Ihnen ein persönliches Gespräch zur Beratung mit unserem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas. Bei diesem Gespräch haben Sie die Möglichkeit häufige Fragen im Bezug zur Behandlung an den Oberschenkeln zu stellen und eine kompetente Antwort zu erhalten. Außerdem ist es dazu da, dass Sie unserem Facharzt einmal Ihre Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen erläutern, damit er beurteilen kann inwiefern diese umsetzbar sind. Dafür findet eine umfangreiche Analyse der Ausgangssituation statt.

Kombination

Die Kombination von einer Oberschenkel Straffung und einer Fettabsaugung ist möglich. Ist eine Kombination beider Verfahren in einer OP nicht möglich, erfolgt die Fettabsaugung vor der  Oberschenkelstraffung. Durch die vorherige Fettabsaugung sehen Ihre Beine noch schlanker und straffer aus. Dadurch verbessert sich die Silhouette der Beine. Für die Fettabsaugung reicht die Tumeszenz-Technik in örtlicher Betäubung, auf Wunsch aber auch eine Kurznarkose oder Dämmerschlaf.

Doch auch die Kombination mit einer anderen Körperstelle ist denkbar, um ein, möglichst straffes Ergebnis zu erzielen. Für viele ist zum Beispiel der Bauch, Knie oder die Hüfte ebenfalls eine Problemzone. Auch den Wunsch von einem straffen Po haben viele. Sollten Sie eine Oberschenkelstraffung in Anspruch nehmen kann es unter Umständen sinnvoll sein diese mit einer weiteren Straffung zu kombinieren, um ein harmonisches Gesamtbild zu erzielen. Vor Allem der Bauch stellt dabei eine gern durchgeführte Kombination dar. Ebenso wie die Knie oder ein straffer Po, welche bei der Oberschenkelstraffung ein harmonisches Gesamtbild des Bein erzielen können.

Kosten

Die Kosten der Oberschenkelstraffung sind individuell und hängen von der Ausgangssituation der Oberschenkel und den Wünschen und Vorstellungen des Patienten ab. Doch auch ob eine Kombination mit einer weiteren Behandlung erwünscht ist, spielt eine Rolle bei der Frage um die Kosten. Eine ungefähre Preisspanne finden Sie auf unserer Webseite und auf unserer App. Dabei handelt es sich allerdings um eine Angabe, welche variieren kann. Für eine genaue Angabe der Kosten ist ein persönliches Beratungsgespräch mit unserem Facharzt.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 62 800 800, um einen Termin zu vereinbaren.

Fragen und Antworten zum Thema Oberschenkel straffen

Was kostet eine Oberschenkelstraffung?

Die Kosten einer Oberschenkelstraffung sind individuell und hängen von den Wünschen und Vorstellungen, sowohl als auch von der Ausgangssituation der Oberschenkel ab. Für eine genaue Angabe der Kosten ist ein persönliches Gespräch mit unserem Facharzt notwendig.

Ist eine Kombination mit weiteren Behandlungen möglich?

Ja, die Oberschenkelstraffung kann mit weiteren Behandlungen kombiniert werden und eignet sich hierfür sogar sehr gut. Lassen Sie sich hierfür umfangreich beraten.

Patientenbewertungen

5 Bewertungen
1,1
1,1 Behandlung 1,1 Aufklärung 1,1 Vertrauensverhältnis 1,1 Genommene Zeit 1,1 Freundlichkeit
98% würden diese Behandlung
weiterempfehlen
Behandlungsergebnis 1,1
Aufklärung 1,4
Vertrauensverhältnis 1,1
Genommene Zeit 1,1
Freundlichkeit 1,1
Zusätzlich angegebene Noten
1 Wartezeit Termin
1 Wartezeit Praxis
1 Praxisausstattung
1 Telefonische Erreichbarkeit
3 Sprechstundenzeiten
1 Parkmöglichkeiten
1 Betreuung
1 Öffentliche Erreichbarkeit
1 Entertainment
1 Kompetenz
Dagmara U.
Leverkusen30 Jahre
04.10.2020

Meine OP ist nun über 1 Jahr her und keine Narben sind sichtbar. Bin mehr als zufrieden !

Zusätzlich angegebene Noten
1 Kompetenz
1 Wartezeit Termin
1 Wartezeit Praxis
1 Sprechstundenzeiten
1 Betreuung
1 Entertainment
1 Praxisausstattung
1 Parkmöglichkeiten
1 Öffentliche Erreichbarkeit
Klara E.
Köln34 Jahre
29.03.2020

Meine OP ist nun über 1 Jahr her und keine Narben sind sichtbar. Bin mehr als zufrieden !

Zusätzlich angegebene Noten
1 Kompetenz
1 Wartezeit Termin
1 Wartezeit Praxis
1 Sprechstundenzeiten
1 Betreuung
1 Entertainment
1 Praxisausstattung
1 Parkmöglichkeiten
1 Öffentliche Erreichbarkeit
Alle Bewertungen ansehen