Was kann man gegen Augenringe tun?

Mc Aesthetics | Was kann man gegen Augenringe tun?

Was kann man gegen Augenringe tun?

Eine Hyaluron Behandlung bei Mc Aesthetics kann helfen.

Was kann man gegen Augenringe tun?

Bei ambulanten Operationen unter örtlicher Betäubung können dunkle Ringe, die nicht in Verbindung mit Tränensäcken auftreten, leicht entfernt werden. Denn eine Operation wird nur empfohlen, wenn Augenringe und Tränensäcke zusammen auftreten. Welche Methode am besten geeignet ist, hängt von den Wünschen und Vorstellungen des Patienten und vom Problem ab. Erst nach der Untersuchung durch den behandelnden Arzt können wir feststellen, mit welcher Behandlungsmethode die besten Ergebnisse erzielt werden können. Denn die Hyaluronsäure-Injektion ist die beliebteste Behandlung zur Entfernung von Augenringen. Eingriffe können schnell und einfach durchgeführt werden oder gute Ergebnisse bringen. Die Art der verwendeten Hyaluronsäure hängt vom gewünschten Ergebnis ab. Deswegen lassen Sie sich bei Mc Aesthetics beraten.

Die fein vernetzte Hyaluronsäure hat eine beträchtliche flüssige Konsistenz und eignet sich sehr gut zum Verbergen der dunklen Farben dunkler Kreise. Andererseits wird gröbere Hyaluronsäure mit offensichtlichen Tränenrillen verwendet. Unabhängig davon, welches Hyaluron verwendet wird, injizieren Sie mit einer dünnen Kanüle auf beide Seiten des Auges Hyaluron. Eine erneute Injektion etwa 14 Tagen nach der ersten Behandlung kann die Haltbarkeit verlängern und bessere Ergebnisse erzielen. Nach wiederholten Injektionen kann mit einer Haltbarkeit von 6-12 Monaten gerechnet werden, bevor eine neue Behandlung erforderlich ist. Lesen Sie sich auch diesen Artikel über die Augenringe durch. Noch mehr Bilder und Videos auf Instagram Facebook und YouTube

Welcher Arzt ist der richtige für Sie?

Deswegen spielt die Auswahl der richtigen Klinik und guter Experten eine entscheidende Rolle für das ideale Ergebnis der Entfernung von Augenringen. Denn nur gut ausgebildete und erfahrene Experten können eine Behandlung in Betracht ziehen. Auf diese Weise können Komplikationen minimiert und erstklassige Ergebnisse garantiert werden. Der Arzt sollte genügend Zeit aufwenden, um Sie zu konsultieren und Ihnen umfassende Informationen über alle Vorteile und Risiken zu geben.

Checkliste für Ihre Behandlung in der richtigen Klinik

  1. Ist die Klinik leicht zu erreichen?
  2. Sind die medizinischen Geräte auf dem neuesten Stand?
  3. Hat der Arzt genug Erfahrung?
  4. Glauben und vertrauen Sie Ihrem Arzt?
  5. Halten Sie die Hygiene- und Sauberkeitsstandards ein?
  6. Gibt es Bewertungen des Arztes?

Woher kommen die dunklen Ringe?

Die Haut um unsere Augen ist sehr dünn. Denn dort ist  fast kein Fettgewebe, so dass die Blutgefäße darunter näher an der Hautoberfläche sind als anderswo. Dies macht sie gleichzeitig sichtbar. Da die Durchblutung dieses Hautbereichs besonders gut ist, sieht die Haut zu diesem Zeitpunkt immer etwas anders aus. Denn wenn das durch die Blutgefäße fließende Blut aufgrund von Sauerstoffmangel abgedunkelt wird, können blaue oder sehr dunkle Farben zu diesem Zeitpunkt nur eine klare Haut erhalten. Weil sauerstoffarmes Blut viel tiefer ist als sauerstoffreiches Blut.

Tipps und Tricks um Augenringe zu vermeiden

Jetzt finden Sie hier die Tipps gegen Augenringe im Überblick

  1. Deswegen sollten Sie den Schlafmangel beseitigen
  2. Und die Augen entspannen
  3. Außerdem sollten Sie sich gesund Ernähren
  4. Daher auch viel Trinken
  5. Und sich über die Hyaluron Behandlung informieren

Nun vereinbaren Sie Ihren Termin bei Mc Aesthetics in Köln und rufen uns unter der kostenfreien Rufnummer 080062800800 an. Denn unser Mc Aesthetics Front Office Team terminiert Sie gerne und beantwortet Ihnen erste Fragen rund um das Thema Augenringe.