Ist Botox ein Gift?

Ist Botox ein Gift?

Wer darf Botoxbehandlungen durchführen?

Faltenbehandlungen mit Botox sollten nur, bei plastischen Chirurgen durchgeführt werden.

Ist Botox ein Gift?

Der Wirkstoff von Botox ist Botulinum Toxin Typ A. Dieser Wirkstoff wird wegen seiner Wirkungsweise auf die Nerven im medizinischen Sinne als Neurotoxin bezeichnet. Botox ist per definitionem (Eiweißstoff, der einen Schaden anrichten kann) daher ein Gift, in der Art und Weise, wie es üblicherweise angewendet wird, ist die Verursachung dauerhafter Schäden jedoch praktisch ausgeschlossen.

Wie ist der Ablauf einer Botox Behandlung?

Vor der Durchführung einer Botulinumtoxin-Behandlung ist natürlich ein ausführliches Gespräch mit dem Arzt erforderlich, in dem Ihre Wünsche, die Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung und mögliche Risiken besprochen werden. Aufgrund der Diskussion der Krankengeschichte wurden auch mögliche Kontraindikationen aufgezeigt.

Die Behandlung selbst wird in einer Ambulanz durchgeführt, sodass Sie die Klinik verlassen und zu Ihrem täglichen Geschäft zurückkehren können. Verwenden Sie nach dem Reinigen, Desinfizieren und Abkühlen des zu behandelnden Bereichs eine sehr dünne Injektionsnadel, um auf Botulinumtoxin hinzuweisen. Ein paar schmerzlose Nadeln innerhalb weniger Minuten, die innerhalb weniger Minuten auftraten, dann die Injektionsstelle wieder abkühlen lassen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie nach der Verwendung „übertriebener“ Gesichtsausdrücke zur Behandlung sofort sicherstellen, dass Botulinumtoxin so weit wie möglich mit der Synapse in Verbindung gebracht werden kann.

Wie sicher ist Botox selbst?

Botox wird seit 25 Jahren in der medizinischen Behandlung von Dystonie und Krämpfen eingesetzt. Botulinumtoxin wurde von der US Drug Administration als Wirkstoff in mehr als 20 Indikationen in 75 Ländern zugelassen. Übrigens ist die Dosis für therapeutische Zwecke viel höher als die Dosis für kosmetische Zwecke. Bisher wurden jedoch keine langfristigen Nebenwirkungen oder gefährlichen Vergiftungen berichtet.

Weitere Fragen?

Für weitere Fragen oder für die Buchung eines persönlichen Beratungsgesprächs steht Ihnen das Mc Aesthetics Team über das Online-Portal zur Verfügung.

Sie interessieren sich für noch mehr Behandlungen mit Botox oder rund um das Thema Botox? Auf YouTube, Facebook und Instagram senden wir täglich neue Beiträge von unseren Behandlungen. Mit vielen Verfahren rund um die Botox und Hyaluron Behandlung. Sei es eine Nasenkorrektur ohne Op oder die Stirnfalten Behandlung. Auf unserer Social Media ist für jeden etwas dabei.

Noch mehr Bilder und Videos auf Instagram Facebook und YouTube

Schauen Sie auch bei diesem Botox Beitrag vorbei.