Kapselfibrose Köln

Kapselfibrose Köln

Kann man eine kapselfibrose ertasten?

Kapselfibrose ist mit mäßigen bis starken Schmerzen verbunden. Verspannungen können auch in der Brust auftreten und werden als sehr unangenehm beschrieben. Je nach Grad können Sie auch die Fibrose der Kapsel auf der Brust spüren.

Kapselfibrose Köln

Kapselfibrose Köln

Was sind die Ursachen für eine Kapselfibrose?

Die Kaüselfibrose ist eine relativ typische Komplikation, die bei einer Brustvergrößerung des Implantats auftreten kann. Die Häufigkeit des Auftretens ist sehr gering und nur etwa 3-4% aller Frauen, die sich einer Brustoperation unterzogen haben, sind betroffen. Der Grund ist das fremde Brustimplantat selbst. Der Organismus bietet eine Abdeckung des Bindegewebes, von der angenommen wird, dass sie das Silikonimplantat schützt. Solche Bindegewebskapseln sind normalerweise sehr weich. Im Gegensatz dazu produziert Fibrose deutlich mehr Bindegewebe, wodurch sich die Kapsel verdickt.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Kapselfibrose?

Informationen über die Möglichkeit einer Kapselfibrose variieren. Im Durchschnitt beklagten sich 15% der Frauen, die im ersten Jahr nach der Brustvergrößerung behandelt wurden, darüber, dass ihr Bindegewebe das Implantat bedeckte, das das Implantat verhärtete und einkapselte. Nach einem Bericht der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Plastische Chirurgie (DGÄPC) liegt die Häufigkeit der Kapselbildung sogar bei etwa 20%. In weniger als 5% der Fälle müssen jedoch Implantate entfernt oder ersetzt werden. Bei Verwendung eines neuen strukturierten Brustimplantats beträgt die Mukoviszidose-Rate (laut Hersteller) nur (6%) bis 10%.

Was geschiet in der Brust und dem Körper?

Die Reaktion des Körpers auf das Implantat ist zunächst eine völlig normale Reaktion auf ein gesundes und funktionierendes Immunsystem. Brustimplantate sind Fremdkörper, und die Bindegewebsschicht spielt eine schützende Rolle. Die Bildung der Kapsel dauert einige Zeit. Die Kapsel ist die entsprechende harte und starke Schicht um das Implantat. Untersuchungen zufolge wird eine Fibrose in der ersten Hälfte der Operation bei fast 60% der Frauen auftreten, und 90% der Frauen werden sie in den ersten 12 Monaten haben.

Weitere Fragen?

Kapselfibrose | Wir hoffen wir konnten Ihre Fragen beantworten. Aber wenn Sie noch Fragen haben, dann können Sie sich unter folgenden Adressen melden.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

kontakt@mcaesthetics.de / | Telefon: 080062800800

Sie interessieren sich auch noch für Behandlungen mit Botox oder rund um das Thema Botox? Auf YouTube, Facebook und Instagram senden wir täglich neue Beiträge von unseren Behandlungen. Mit vielen Verfahren rund um die Botox und Hyaluron Behandlung. Sei es eine Nasenkorrektur ohne Op oder die Stirnfalten Behandlung. Auf unserer Social Media ist für jeden etwas dabei.

Noch mehr Bilder und Videos auf Instagram Facebook und YouTube

Schauen Sie auch bei diesem Botox Beitrag vorbei.