Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure

Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure

Was kostet eine Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure?

Die Kosten einer Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure sind individuell und hängen von der Ausgangssituation und den Wünschen und Vorstellungen des Patienten ab. Für eine genaue Angabe ist ein persönliches Beratungsgespräch mit unserem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas nötig.

Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure

Der Ausdruck Nasenkorrektur wird meistens mit einer operativen Nasenkorrektur in Verbindung gebracht, obwohl eine mehrstündige Operation heutzutage nicht mehr notwendig ist, um die Form der Nase zu verändern. Viele meiden eine Nasen OP aus Angst vor den Risiken. Durch die Nasenkorrektur ohne OP ist das nicht mehr nötig, weil bei dieser Methode die Korrektur in Form einer Unterspritzung statt findet.  

Sollten Sie sich für eine Nasenkorrektur ohne OP interessieren, lassen Sie sich im Vorfeld einer Behandlung von unserem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas über Ihre Möglichkeiten informieren.

Die Behandlung

Bevor eine Nasenkorrektur ohne OP erfolgen kann, ist im Vorfeld ein ausführliches Beratungsgespräch mit unserem Facharzt notwendig. Bei diesem Gespräch findet eine Analyse der Nase statt, um den Wünschen und Vorstellungen des Patienten nachgehen zu können. Sollten Sie die Nasenkorrektur ohne OP durchführen wollen, ist im Anschluss des Gesprächs eine sofortige Behandlung in unserer Praxis möglich. 

Der Eingriff dauert nur wenige Minuten und hat daher auch die bekannte Bezeichnung „Fünf-Minuten-Nasenkorrektur“. Die nicht-operative Nasenkorrektur erfolgt durch die Verwendung von Hyaluronsäure. Wir bei Mc Aesthetics verwenden für unsere Behandlungen ausschließlich hochwertige Hyaluronsäure, weshalb wir Filler des Marktführenden Anbieters Restylane benutzen. Dadurch kann ein perfektes Ergebnis garantiert werden.

Hyaluronsäure

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um eine natürliche Substanz, welche so auch im menschlichen Körper vorkommt. Daher ist die Verwendung von Hyaluronsäure unbedenklich. Deswegen verwenden wir bei Mc Aesthetics ausschließlich hochwertige Hyaluronsäure des Marktführenden Anbieter Restylane bei unseren Behandlungen. Dadurch können wir ein perfektes Ergebnis garantieren. 

Die Hyaluronsäure wird in Form einer Unterspritzung injiziert. Die Unterspritzung dauert nur wenige Minuten, weshalb die Behandlung innerhalb kurzer Zeit abgeschlossen ist. Die Nasenkorrektur ohne OP verläuft ohne Schmerzen, weil in der Hyaluronsäure bereits ein leichtes Betäubungsmittel vorhanden ist. 

Durch die Unterspritzung von Hyaluronsäure ist es möglich die Form der Nase unterschiedlich zu optimieren. Zum einen kann eine schiefe Nase begradigt werden. Auch die Entfernung eines Höcker ist möglich. Zum anderen kann auch die Nasenspitze angehoben werden. Durch diese Methode der Nasenkorrektur kommt man leicht zu einer neuen Nase. Schauen Sie sich hierfür gerne einige Vorher-Nachher Bilder auf  InstagramYoutube und Facebook an. Dort können Sie sich ein Bild unserer Arbeit machen.

Weitere Informationen zum Thema Nasenkorrektur ohne OP finden Sie auf unserer Webseite. Sollten Sie sich für die Behandlung interessieren, zögern Sie nicht und vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch mit unserem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas. Er wird Sie über Ihre Möglichkeiten im Bezug zur Nasenkorrektur ohne OP aufklären. Sie erreichen uns unter der kostenfreien Rufnummer 0800 62 800 800.