Nasenhöcker schnell entfernen

Mc Aesthetics | Wie wird die Entfernung des Nasenhöckers durchgeführt?

Wie wird die Entfernung des Nasenhöckers durchgeführt?

Die Entfernung des Nasenhöckers erfolgt durch eine Unterspritzung von Hyaluronsäure. Viele Menschen empfinden Ihre Nase als störend. Da sich die Nase im Zentrum des Gesichts befindet, löst Sie bei vielen Patienten Unsicherheiten aus und sorgt für mangelndes Selbstbewusstsein. Wir bei Mc Aesthetics bieten die optimale Lösung. Eine neue Nase ohne OP!

Bei der Nasenkorrektur ohne OP handelt es sich um einen ästhetischen Eingriff. Viele verbinden mit dem Ausdruck Nasenkorrektur eine operative Nasenkorrektur. Doch eine Mehrstündige Operation ist nicht mehr nötig, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Mit der Nasenkorrektur ohne OP können die selben Ergebnisse erzielt werde, wie bei einer Operation auch. Durch Hyaluronsäure kann in kurzer Zeit die Nase optisch verändert werden, und eine neue Form erzielt werden. Durch die Behandlung lässt sich der Nasenrücken, Nasenspitze, kleiner Höcker, großer Höcker oder auch eine schiefe Nase korrigieren. Die Verwendung von hochwertiger Hyaluronsäure macht es möglich. Die Hyaluronsäure wird in die zu behandelnde Stelle unterspritzt. Die Unterspritzung ist in kurzer Zeit abgeschlossen und dauert nur 5-10 Minuten.
Lassen Sie sich in Form eines ausführlichen Beratungsgespräch von unserem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas über Ihre Möglichkeiten der Behandlung informieren.

Welche Hyaluronsäure wird verwendet?

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um eine natürliche Substanz, welche so auch im menschlichen Körper vorkommt. Daher ist die Verwendung von Hyaluronsäure unbedenklich. Durch die Unterspritzung mit dem Filler kann der Nasenrücken begradigt werden. Die hochwertige-Hyaluronsäure stammt von unserem Deutschen Marktführer Restylane. Somit können wir die Zufriedenheit unserer Patienten sicher stellen. Mit der Fünf-Minuten-Nasenkorrektur erhalten Sie eine neue Nase und eine neue Form in kurzer Zeit.
Schauen Sie sich gerne einige Vorher-Nachher Bilder auf Instagram Facebook und YouTube an, um sich von unserer Arbeit zu überzeugen.

Fakten über die Hyaluronsäure

  1. Die Hyaluronsäure stammt vom Deutschen Marktführer
  2. Hyaluronsäure wird auch als Filler bezeichnet
  3. Der menschliche Körper produziert Hyaluonsäure
  4. Die Hyaluronsäure baut sich nach 1-2 Jahren vom Körper ab
  5. In seltenen Fällen kommt es zu kleinen Nebenwirkungen
  6. Die Dauer einer Hyaluronsäure Behandlung dauert nur wenige Minuten
  7. In der Regel ist ein Eingriff ab 16 Jahren möglich
  8. Zufriedenheitsgarantie der Nase
Sollten Sie sich für eine Nasenkorrektur ohne OP interessieren, zögern Sie nicht und vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch. Das Gespräch wird von unserem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Privatdozent Dr. med. A. A. Altintas geführt. Sie erreichen uns unter der kostenfreien Rufnummer 0800 62 800 800.