Wie viel kostet eine Nase ohne OP?

Mc Aesthetics | Wie viel kostet eine Nase ohne OP?

Wie viel kostet eine Nase ohne OP?

Eine Nasenkorrektur kostet zwischen 499-999 €

Wie viel kostet eine Nase ohne OP?

Der Ausdruck Nasenkorrektur ohne OP bezeichnet die Verschönerung der Nase ohne einen operativen Eingriff. Viele Menschen wollen schöne Nasen, die zu ihnen passen. Ein Unfall oder eine genetische Erkrankung kann dazu führen, dass die Nase einer Person nicht zufriedenstellend ist und nicht in das Gesicht passt. Ein Nasenhöcker oder eine unschöne Nasenspitze kann Ihr Selbstbild ernsthaft beeinträchtigen. Aufgrund der Angst vor einer Operation ist es jedoch oft unmöglich, kleine Höcker oder schlaffe Nasenspitzen zu behandeln.

Für solche Unebenheiten ist keine plastische Chirurgie erforderlich. Wenn Sie nicht zufrieden sind, informieren Sie sich über eine Nasenkorrektur ohne OP bei Mc Aesthetics. Darüber hinaus ist eine  Nasenchirurgie ohne OP eine Alternative zur konventionellen chirurgischen Nasenkorrektur und hinterlässt keine Narben. Daher schauen Sie sich auch weitere Artikel z.B über die Risiken des Eingriffes an. Wenn Sie einen genauen Einblick in einer Behandlung mit Hyaluronsäure (Filler) bei Mc Aesthetics erhalten wollen, sollten Sie sich unserer Beiträge auf unseren Social Media Seiten anschauen. Noch mehr Bilder und Videos auf Instagram Facebook und YouTube

Hyaluronsäure für die Nase

Hyaluronsäure kann dicke oder schlaffe Nasen korrigieren. Daher ist der Schlüssel zur Nasenkorrektur ohne OP die Hyaluronsäure. Deswegen erfolgt die Korrektur eines Höckers am Nasenrücken oder eine visuelle Anhebung einer herabhängende Nasenspitze in wenigen Minuten. Dadurch erfolgt die Einstellung  der Nase proportional zum Gesicht. Somit erschafft Ihr Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Dr. med. Altintas ein harmonisches Gesamtbild des Gesichts. Eine neue Nase erhalten Sie so in wenigen Minuten, ohne Schmerzen und mit einem sichtbaren Ergebnis. Die Fünf-Minuten-Nasenkorrektur wird mit hochwertiger Hyaluronsäure behandelt.

Durch die Unterspritzung des Patienten erhält man ein optimales Ergebnis der Nase. Auch eine schiefe Nase kann durch Hyaluronsäure in die richtige Form gebracht werden. In den seltenen Fällen ist eine operative Nasenkorrektur nötig. In der Regel reicht eine nicht-operative Nasenkorrektur aus um die Nase optisch zu verschönern. Somit ist die Korrektur für fast jeden Patienten geeignet. Durch moderne Methoden und zahlreiche Erfahrungen in der Praxis, vertrauen uns unsere Patienten vollkommen. Ein weiterer Vorteil ist, dass keine Narkose oder eine Ausfallzeit berücksichtigt werden muss.

Kosten für eine Nasenkorrektur

Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann unterschiedliche Kosten haben. Hier ist es wichtig, sich erst einmal über den Eingriff und die Behandlung beraten zu lassen. Innerhalb der Beratung ist eine Beantwortung Ihre Fragen zur Nasenkorrektur mit und ohne Operation möglich. Der Preis einer Nasenkorrektur ohne OP ist um einiges geringer als bei einer Operation. Daher bietet die Unterspritzung viele Vorteile…

Vorteile einer Nasenkorrektur ohne OP

  1. Das optische Ergebnis sieht man sofort
  2. Die Form kann beliebig verändert werden
  3. Die Behandlung ist für alle geeignet
  4. Die Dauer beträgt 5-10 Minuten
  5. Der Filler stammt vom Marktführer in Deutschland
  6. Die Behandlung mit Hyaluronsäure schmerzt nicht
  7. Der Nasenrücken kann begradigt werden
  8. Jeder Patient erhält eine Zufriedenheitsgarantie
  9. Hyaluron ist ein Bestandteil des Körpers
  10. Verschiedene Methoden können innerhalb der Behandlung angewendet werden
  11. Die Nadel verursacht keine Schäden in der Haut

Ablauf einer Nasenkorrektur ohne OP

Wenn in Köln die Nase ohne OP durchgeführt wird, kann mit einer feinen Nadel in den betreffenden Bereich eine Korrektur der Nase stattfinden. Um die Unebenheiten der Nase zu korrigieren hilft Hyaluronsäure. Dies dauert in der Regel etwa 5-10 Minuten und verursacht kaum Schmerzen. Wenn Sie sich für eine ganzheitliche Behandlung entscheiden, ist die Behandlungszeit länger. Denn das injizierte Hyaluron kann Höcker auf dem Nasenrücken oder der schlaffen Nase ausgleichen. Dadurch wirkt die Nase nicht größer, sondern mit Füllstoffen (Filler) wirkt die Nase harmonischer und kleiner. Die Erhöhung der Nasenspitze ist ebenfalls möglich. Aufgrund des langjährigen Fachwissens und der Fachkenntnisse unserer Fachärzte auf diesem Gebiet, kann die Nasenkorrektur ohne Operation durchgeführt werden und das Risiko ist äußerst gering. Das Ergebnis ist sofort sichtbar.

Darauf sollten Sie bei der Nase ohne OP achten

Darauf sollten Sie achten, auch wenn das Risiko von Nebenwirkungen sehr gering ist. Zum Beispiel wird empfohlen, einige Tage lang nicht zu trainieren, zu saunieren und die Nase nicht zu massieren. Diese Informationen erhalten Sie von Ihrem Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie, Dr. med. Altintas im Beratungsgespräch. Darüber hinaus kann das Tragen einer Brille den injizierten Füllstoff (Filler) in den ersten Tagen nach der Behandlung leicht verformen, was zu unerwünschten Dellen führen kann. Wenn Sie eine Brille tragen, empfehlen wir für kurze Zeit auf Kontaktlinsen umzusteigen. Darüber hinaus kann das Einführen der Nadel unter die Haut zu kleinen Kratzern führen.

Die Ergebnisse der Nasenkorrektur kann ca. 1-2 Jahre halten. Die Nachbehandlung kann innerhalb von 14 Tagen durchgeführt werden, um eine weitere Optimierung zu erreichen und gleichzeitig kann eine weitere Behandlung mit Kortison erfolgen. Denn Hyaluronsäure ist ein natürlicher Füllstoff und wird im Laufe der Zeit vom Stoffwechsel des Körpers abgebaut. Daher kann die Wirkung von Hyaluronsäure auch früher verschwinden. Je nach Patient und Stoffwechsel halten die Ergebnisse möglicherweise länger.

Für mehr Details zu weiteren Behandlungen und weitere Informationen zu unserer Praxis erhalten Sie in unserer App namens Mc Aesthetics Deutschland.